Demenz verstehen. Sinnvoll handeln.

Das Leben nicht vergessen. Der Umgang mit Demenz.

Die AWO Bayern fordert:

  • bei der Einstufung von demenziell erkrankten Menschen den tatsächlichen Betreuungsbedarf anzuerkennen,
  • die Überlastung der pflegenden Angehörigen wahrzunehmen und die Leistungen im ambulanten Bereich entsprechend anzupassen und
  • auch die Überlastung in der stationären Versorgung zu sehen und dauerhaft Abhilfe zu schaffen.

Eine Initiative des Landesfachausschusses Altenhilfe der AWO Bayern

Wenn Sie mehr erfahren möchten, können Sie sich hier den Handzettel runterladen.

Unsere Plakate

plakat-demenz-01 plakat-demenz-02 plakat-demenz-03